... Impressum + Datenschutz
Ense Press - zwischen Ruhr und Möhnesee ... an der Haar ... verteilt
... Aktuelle Ausgabe
... Newsmeldungen
... Deadline Annoncen und ... > > Erscheinungstermine
... Preisliste u. Bestellschein
... Kontakt, Impressum
... Heimatgeschichte
... Künstler
... Vereine
... Regionale Wirtschaft
... Medizinische Notdienste
... ense-press by haase-druck
... Impressum + Datenschutz
... Heimatverein Ense-Bremen
... Heimatverein Möhnesee
ense-press - ... zwischen Ruhr und Möhne ... an der Haar notiert ...
Farbe • Form • Töne: Wolfgang Klee -Glasobjekte-
  Fast in der Mitte von Soest in der malerischen Paulistraße findet man die alteingesessene Glasbaufirma Gebr. Klee. Zwei Fachwerkhäuser mit dahinterliegender, moderner Werkstatt in Stahl und Glas gebaut. In fünfter Generation stellt Wolfgang Klee mit acht Mitarbeitern Bauglasarbeiten aller Art her. Sein Betrieb, der in der Tradition des Glaserhandwerks tätig ist, steht dabei aber immer für neue und innovative Ideen.
Wolfgang Klee, der die Firma leitet, hat sich aber zugleich im gestaltenden Handwerk als Glas-Objektkünstler einen Namen gemacht. Er hat über 38 Jahre unermüdlich neue Wege der Glas-Skulptur-Kunst gesucht und gefunden. Schon 1981 dokumentiert das Buch ’Künstler im Kreis Soest‘ eine konstruktive Glasarbeit des damals jungen Künstlers.
Er stellt seitdem immer wieder neue Glasobjekte in Ausstellungen vor und die Glasfachpresse lobt seine künstlerischen Ideen und handwerklichen Fähigkeiten.
Wolfgang Klee kennt das Glas und alle Möglichkeiten und versteht es, dieses Material handwerklich in den verschiedensten Techniken zu bearbeiten.
Rechts: Stretched to the limit III 1995


Ein solches Wissen um das Material war zu allen Zeiten die Grundlage für die Künstler, gültige und zeitüberdauernde Arbeiten zu gestalten.
Klee kann aus solchem Wissen die Objekte formen, die heute unter seinen Händen entstehen.
Seine in den letzten Jahren oft prämierten Arbeiten entstehen aus in Muster geschnittenen, gebohrten und geschliffenen Floatgläsern geometrischer Grundstruktur. Diese werden in Ofenvorgängen verschmolzen und über einer Form abgesenkt (Fusing- and Slumping), wobei durch ein spezielles Verfahren im äußeren Hohlkörper ein Zweiter innerer gebildet wird. Wie bei allen Ofenbrennvorgängen ist auch hier die präzise Arbeit des Künstlers von Bedeutung.
Seine Skulpturen faszinieren durch das Wechselspiel von Licht, Farbe und Transparenz. Dieses entsteht durch die Überwölbungen und Überschmelzungen der Schichten. Dazu sagt Klee: „In meinen Skulpturen versuche ich einen Augenblick festzuhalten; den Moment erstarrter, zerbrechlicher Schönheit zwischen gehaltener Spannung und drohendem Bersten.“
 
  Links: Double Stretch 2005


Wolfgang Klee wurde 1950 in Soest geboren. Er machte von 1967- 1970 eine Kunstglaserlehre an der staatlichen Glasschule Rheinbach und 1974 die Meisterprüfung an der Glasfachschule Hadamar. Neben seiner handwerklichen Tätigkeit im damals noch elterlichen Betrieb fand er immer wieder zur künstlerischen Tätigkeit in seinem Fach und sucht seine Interpretationen zur Glasgestaltung bis heute.
1978 und 1980 war er Landessieger im Wettbewerb ’Junges Handwerk‘ und 1987 wurde ihm der Staatspreis von NRW im gestaltenden Handwerk verliehen.
Weitere fünf Glas-Gestaltungspreise wurden ihm zugesprochen. Darunter 1995 der ’New Glass Review 16‘ Corning Museum of Glass in New York, USA.
Rechts: Eruption 1995


Eine Reihe von Fach- und Kunstzeitschriften berichteten über den Künstler. Seine Arbeiten werden in vielen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt.
Sicherlich wird Wolfgang Klee in seinem künstlerischen Schaffen noch für weitere Überraschungen gut sein.
 
(veröffentlicht: Ausgabe 106/Herbst 2006, Seite 43)
ense-press by haase-druck
Peter Haase
Rauschenberg 82
59469 Ense-Bremen
Tel.: +49 2938 573
E-Mail: info@ense-press.de

ense-press-PDF zum Blättern,
die aktuelle Ausgabe, Heft 148:
28.04.2017
Wilhelm Winkelmann 1904/89 | Der Linolschnitt
Stefan Madrzak
Udo Wollmeiner
Gero Troike
Vasilije StojanoviĆ
Fritz Viegener (1888 - 1976)
Maria Sperling
Hubert Hense, Alphornmacher
Elke Knappstein
Fritz Viegener
LIZ: KunstProjekt zum 100jähr. Bestehen des Möhnesees
Christina Simon, Weißenfels
Max Schulze-Sölde (1887-1967)
Ronald Schwarzbeck
Wolfgang Bargel
Dorothee Weber, Werl
Rob. Ittermenn und Herm. Prüßmann
Antje Prager-Andresen
Karin Heide Jasper-Schnarre †2010
Karl Richard Jauns
Patrick Porsch
Ludwig Jarmuth
Fachwerkhaus Stockebrand
Victoria Kettschau - Malerin
Pater Abraham Fischer OSB
Karl Richard Jauns †1990 • Siegmar Steinfeld †2000 • Wilhlem Winkelmann †1989 •
Jochem Poensgen, Soest
Stefan Risse, Ense
Bernd Sewert, Möhnesee
Sigrid Wobst, Möhnesee
Susanne Lüftner
Michael Winkelmann
Wolfgang Klee
Franz Risken
Waltraud Schneppendahl
Eberhard Viegener
Kuenstler 1920-1950
Waltraud Schlausch-Esser
Ruth Steinkamp-Malz
Bernd-Udo Winker
Monika Buggisch-Leu
Hewingser Marienfenster
Edda Tubbesing
Eberhard Viegener
Hartwig Diehl
Ingrid Wörsdörfer
Ewald Sacher
Thomas Jessen
Hubert Nordhoff
Christof Winkelmann
Pascale Petit-Peters
Rainer Claus
Karinheide Jasper-Schnarre
Margret Beerwerth
Sieben Künstler
Dr. phil. Heinz Gramann
Ingrid Becker
Claudia Hirschfeld
Angela u. Gero Troike
Gisela Siegel
Gerda Klatt-Krähling
Gerhard Wünsche
Petit-Peters
Stephen H. Lawson
Karl-Heinz Brune
W. Wieczorkiewicz
Otmar Alt
Juergen Tomicek
Renate Geschke
Kunst in Ense
Marianne Thiemeyer
Frederico Schiaffino
Aktuelle News ense-press >>
Wilhelm Winkelmann 1904/89 | Der Linolschnitt
Stefan Madrzak
Udo Wollmeiner
Gero Troike
Vasilije StojanoviĆ
Fritz Viegener (1888 - 1976)
Maria Sperling
Hubert Hense, Alphornmacher
Elke Knappstein
Fritz Viegener
LIZ: KunstProjekt zum 100jähr. Bestehen des Möhnesees
Christina Simon, Weißenfels
Max Schulze-Sölde (1887-1967)
Ronald Schwarzbeck
Wolfgang Bargel
Dorothee Weber, Werl
Rob. Ittermenn und Herm. Prüßmann
Antje Prager-Andresen
Karin Heide Jasper-Schnarre †2010
Karl Richard Jauns
Patrick Porsch
Ludwig Jarmuth
Fachwerkhaus Stockebrand
Victoria Kettschau - Malerin
Pater Abraham Fischer OSB
Karl Richard Jauns †1990 • Siegmar Steinfeld †2000 • Wilhlem Winkelmann †1989 •
Jochem Poensgen, Soest
Stefan Risse, Ense
Bernd Sewert, Möhnesee
Sigrid Wobst, Möhnesee
Susanne Lüftner
Michael Winkelmann
Wolfgang Klee
Franz Risken
Waltraud Schneppendahl
Eberhard Viegener
Kuenstler 1920-1950
Waltraud Schlausch-Esser
Ruth Steinkamp-Malz
Bernd-Udo Winker
Monika Buggisch-Leu
Hewingser Marienfenster
Edda Tubbesing
Eberhard Viegener
Hartwig Diehl
Ingrid Wörsdörfer
Ewald Sacher
Thomas Jessen
Hubert Nordhoff
Christof Winkelmann
Pascale Petit-Peters
Rainer Claus
Karinheide Jasper-Schnarre
Margret Beerwerth
Sieben Künstler
Dr. phil. Heinz Gramann
Ingrid Becker
Claudia Hirschfeld
Angela u. Gero Troike
Gisela Siegel
Gerda Klatt-Krähling
Gerhard Wünsche
Petit-Peters
Stephen H. Lawson
Karl-Heinz Brune
W. Wieczorkiewicz
Otmar Alt
Juergen Tomicek
Renate Geschke
Kunst in Ense
Marianne Thiemeyer
Frederico Schiaffino

CMS by KLEMANNdesign.biz