... Impressum + Datenschutz
Ense Press - zwischen Ruhr und Möhnesee ... an der Haar ... verteilt
... Aktuelle Ausgabe
... Newsmeldungen
... Deadline Annoncen und ... > > Erscheinungstermine
... Preisliste u. Bestellschein
... Kontakt, Impressum
... Heimatgeschichte
... Künstler
... Vereine
... Regionale Wirtschaft
... Medizinische Notdienste
... ense-press by haase-druck
... Impressum + Datenschutz
... Heimatverein Ense-Bremen
... Heimatverein Möhnesee
ense-press - ... zwischen Ruhr und Möhne ... an der Haar notiert ...
Farbe • Form • Töne: Edda Tubbesing Bildhauerin
Die Bildhauerin Edda Tubbesing
Unweit der Drüggelter Kapelle, auf der Wiese vor dem Backhaus, stehen auf einem Rondell vier fast lebensgrosse Skulpturen aus Sandstein, die aus den vier Richtungen kommend zur Mitte schauen, und den Betrachter beeindrucken. Frühling- Sommer- Herbst- Winter, dargestellt als Frauengestalten in den fortschreitenden Altersphasen. Kopf, Hände und Attribute sind besonders ausdrucksstark gezeichnet, während die Körper auf das wesentliche reduziert, ja stelenhaft dargestellt sind. Es sind Figuren der Neheimer Bildhauerin Edda Tubbesing.

Die Künstlerin nutzte bei der Wahl des Materials für diese Skulpturen, Steine verschiedener Provenienz und Farbe, über grün, gelblich, braun-rot bis zu weiss-grau für den Winter. Die Figuren zwingen den Besucher des Drüggelter Hofes hinzusehen, da sie verständlich für Jedermann und doch auf die einfache Form reduziert, besonders beeindrucken.

Edda Tubbesing begann 1991 mit der kunsthandwerklichen Arbeit, Stein und Holz zu formen. Ihrer künstlerischen Begabung folgend und dem Willen, sich mit handwerklichem Tun zu befassen, nahm sie an Kursen des Bildhauers Johannes Dröge teil. Dieser ermutigte sie und förderte ihr Können in der rechten Weise, so dass bald Arbeiten von hoher Qualität und interessanter Aussage entstanden. Sie nahm dann an zahlreichen Kursen der Europäischen Kunstakademie in Trier teil und war dort Schülerin verschiedener bekannter Bildhauer.

Das Urmaterial Stein und hier vor allem der Sand- und Kalkstein mit dem Reiz seiner Farben fasziniert die Künstlerin besonders. Dabei macht es ihr nichts aus, dass der handwerkliche Umgang mit Stein mühevoll und staubig ist. Oftmals nimmt sie dem Material die handwerkliche Struktur und lässt die Formen geschliffen wirken. Dieses erhöht die Wirkung des durch sie ausgesuchten Materials. Zumeist setzt Edda Tubbesing sich mit der Thematik des Lebens auseinander. Mensch, Tier und Natur sind ihre Motive.

Die Aussagekraft der vielen in den vergangenen zwölf Jahren entstandenen Skulpturen ist beachtlich. Meine Figuren sind schlicht und für jeden verständlich. Sie sollen den Betrachter erfreuen, ihn eventuell zum Lächeln bringen - das ist alles. Diesen Satz der Künstlerin können die meisten Betrachter bestätigen und fragen aber auch: Ist das alles oder etwas mehr?

Edda Tubbesing beteiligt sich häufig an Gemeinschaftsausstellungen im Raum Soest und Arnsberg. In einigen Parks und Gärten sind ihre Skulpturen zu sehen. Wer eine Figur der Künstlerin sein Eigen nennt, erfreut sich immer wieder an Form und Material dieser Unikate

Michael Winkelmann
tubbesing
tubbesing2
tubbesi
ense-press by haase-druck
Peter Haase
Rauschenberg 82
59469 Ense-Bremen
Tel.: +49 2938 573
E-Mail: info@ense-press.de

ense-press-PDF zum Blättern,
die aktuelle Ausgabe, Heft 148:
28.04.2017
Wilhelm Winkelmann 1904/89 | Der Linolschnitt
Stefan Madrzak
Udo Wollmeiner
Gero Troike
Vasilije StojanoviĆ
Fritz Viegener (1888 - 1976)
Maria Sperling
Hubert Hense, Alphornmacher
Elke Knappstein
Fritz Viegener
LIZ: KunstProjekt zum 100jähr. Bestehen des Möhnesees
Christina Simon, Weißenfels
Max Schulze-Sölde (1887-1967)
Ronald Schwarzbeck
Wolfgang Bargel
Dorothee Weber, Werl
Rob. Ittermenn und Herm. Prüßmann
Antje Prager-Andresen
Karin Heide Jasper-Schnarre †2010
Karl Richard Jauns
Patrick Porsch
Ludwig Jarmuth
Fachwerkhaus Stockebrand
Victoria Kettschau - Malerin
Pater Abraham Fischer OSB
Karl Richard Jauns †1990 • Siegmar Steinfeld †2000 • Wilhlem Winkelmann †1989 •
Jochem Poensgen, Soest
Stefan Risse, Ense
Bernd Sewert, Möhnesee
Sigrid Wobst, Möhnesee
Susanne Lüftner
Michael Winkelmann
Wolfgang Klee
Franz Risken
Waltraud Schneppendahl
Eberhard Viegener
Kuenstler 1920-1950
Waltraud Schlausch-Esser
Ruth Steinkamp-Malz
Bernd-Udo Winker
Monika Buggisch-Leu
Hewingser Marienfenster
Edda Tubbesing
Eberhard Viegener
Hartwig Diehl
Ingrid Wörsdörfer
Ewald Sacher
Thomas Jessen
Hubert Nordhoff
Christof Winkelmann
Pascale Petit-Peters
Rainer Claus
Karinheide Jasper-Schnarre
Margret Beerwerth
Sieben Künstler
Dr. phil. Heinz Gramann
Ingrid Becker
Claudia Hirschfeld
Angela u. Gero Troike
Gisela Siegel
Gerda Klatt-Krähling
Gerhard Wünsche
Petit-Peters
Stephen H. Lawson
Karl-Heinz Brune
W. Wieczorkiewicz
Otmar Alt
Juergen Tomicek
Renate Geschke
Kunst in Ense
Marianne Thiemeyer
Frederico Schiaffino
Aktuelle News ense-press >>
Wilhelm Winkelmann 1904/89 | Der Linolschnitt
Stefan Madrzak
Udo Wollmeiner
Gero Troike
Vasilije StojanoviĆ
Fritz Viegener (1888 - 1976)
Maria Sperling
Hubert Hense, Alphornmacher
Elke Knappstein
Fritz Viegener
LIZ: KunstProjekt zum 100jähr. Bestehen des Möhnesees
Christina Simon, Weißenfels
Max Schulze-Sölde (1887-1967)
Ronald Schwarzbeck
Wolfgang Bargel
Dorothee Weber, Werl
Rob. Ittermenn und Herm. Prüßmann
Antje Prager-Andresen
Karin Heide Jasper-Schnarre †2010
Karl Richard Jauns
Patrick Porsch
Ludwig Jarmuth
Fachwerkhaus Stockebrand
Victoria Kettschau - Malerin
Pater Abraham Fischer OSB
Karl Richard Jauns †1990 • Siegmar Steinfeld †2000 • Wilhlem Winkelmann †1989 •
Jochem Poensgen, Soest
Stefan Risse, Ense
Bernd Sewert, Möhnesee
Sigrid Wobst, Möhnesee
Susanne Lüftner
Michael Winkelmann
Wolfgang Klee
Franz Risken
Waltraud Schneppendahl
Eberhard Viegener
Kuenstler 1920-1950
Waltraud Schlausch-Esser
Ruth Steinkamp-Malz
Bernd-Udo Winker
Monika Buggisch-Leu
Hewingser Marienfenster
Edda Tubbesing
Eberhard Viegener
Hartwig Diehl
Ingrid Wörsdörfer
Ewald Sacher
Thomas Jessen
Hubert Nordhoff
Christof Winkelmann
Pascale Petit-Peters
Rainer Claus
Karinheide Jasper-Schnarre
Margret Beerwerth
Sieben Künstler
Dr. phil. Heinz Gramann
Ingrid Becker
Claudia Hirschfeld
Angela u. Gero Troike
Gisela Siegel
Gerda Klatt-Krähling
Gerhard Wünsche
Petit-Peters
Stephen H. Lawson
Karl-Heinz Brune
W. Wieczorkiewicz
Otmar Alt
Juergen Tomicek
Renate Geschke
Kunst in Ense
Marianne Thiemeyer
Frederico Schiaffino

CMS by KLEMANNdesign.biz