... Impressum + Datenschutz
Ense Press - zwischen Ruhr und Möhnesee ... an der Haar ... verteilt
... Aktuelle Ausgabe
... Newsmeldungen
... Deadline Annoncen und ... > > Erscheinungstermine
... Preisliste u. Bestellschein
... Kontakt, Impressum
... Heimatgeschichte
... Künstler
... Vereine
... Regionale Wirtschaft
... Medizinische Notdienste
... ense-press by haase-druck
... Impressum + Datenschutz
... Heimatverein Ense-Bremen
... Heimatverein Möhnesee
ense-press - ... zwischen Ruhr und Möhne ... an der Haar notiert ...
Christina Simon: Künstlerin – Pädagogin
von Michael Winkelmann, Möhnesee-Günne
  »Mein Medium ist die weiße Schnittlinie. Sie ist absolut, kraftvoll und entschieden! Das Wesen des Vorwurfs wird durch ein abstraktes Linienspiel anverwandelt und in unsere Welt übertragen. Die Schichtungen und Kombinationen verstehen sich als Zeichen historischer Projektionen und Palimpseste.«
Der Linolschnitt hat durch die Technik und die künstlerische Aussage von Christina Simon eine Erneuerung erfahren, die so fasziniert, dass man zunächst nachdenkt, wie diese Ideen zu den großformatigen ikonenhaften Bildern entstanden sind.

Die Künstlerin verkehrt die bisher allgemein bekannte, eher erdverbundene Technik des Linolschnittes durch ihre großflächige Zeichnung und Strukturierung des Bildes ins Gegenteil. Durch den großzügigen Umgang mit den farbigen und weißen Linien und Flächen bekommen ihre Bilder einen fast fenstergleichen, lichten Charakter.

Inhaltlich setzt sich Christina Simon zunächst mit der Darstellung der reichen Texte des Alten Testamentes auseinander. Darstellungen aus dem neuen Testament und wichtiger Figuren der Heiligen und Mystikerinnen bilden folgerichtig die Inhalte weiterer Arbeiten.
 
Die Kompositionen der Bilder sind im Umgang mit Bildstrukturen- und Elementen ungeheuer kraftvoll. Hier ist eine ganz eigene Formen- und Bildsprache gefunden worden, die diese Bildthemen ‚der guten Botschaft’, eindrucksvoll interpretieren und darstellen.

Christina Simon schöpft im Rahmen ihrer Gestaltungsarbeit auch aus dem Erfahrungsreichtum, den ihr Studium der Mathematik, der Kunst- und Religionspädagogik mit sich brachte. Sie arbeitet im Lehramt mit jungen Menschen, die ihr sicherlich auch kleine Impulse geben, um neue, eben andere Gestaltungswege zu finden.

Das oben zitierte Palimpsest, das neu beschriftete historische Bild, erscheint durch die Gestaltung der Künstlerin ikonisch neu.

Während der Pfingsttage gaben ihre Bilder zu der Mystikerin Mechthild von Magdeburg in der Drüggelter Kapelle vielen Menschen sicherlich Impulse und Bereicherung.

Christina Simon lebt in Weißenfels in Sachsen Anhalt.
veröffentlich im Heft 129 / Seite 35, Sommer 2012
ense-press by haase-druck
Peter Haase
Rauschenberg 82
59469 Ense-Bremen
Tel.: +49 2938 573
E-Mail: info@ense-press.de

ense-press-PDF zum Blättern,
die aktuelle Ausgabe, Heft 148:
23.03.2017
Wilhelm Winkelmann 1904/89 | Der Linolschnitt
Stefan Madrzak
Udo Wollmeiner
Gero Troike
Vasilije StojanoviĆ
Fritz Viegener (1888 - 1976)
Maria Sperling
Hubert Hense, Alphornmacher
Elke Knappstein
Fritz Viegener
LIZ: KunstProjekt zum 100jähr. Bestehen des Möhnesees
Christina Simon, Weißenfels
Max Schulze-Sölde (1887-1967)
Ronald Schwarzbeck
Wolfgang Bargel
Dorothee Weber, Werl
Rob. Ittermenn und Herm. Prüßmann
Antje Prager-Andresen
Karin Heide Jasper-Schnarre †2010
Karl Richard Jauns
Patrick Porsch
Ludwig Jarmuth
Fachwerkhaus Stockebrand
Victoria Kettschau - Malerin
Pater Abraham Fischer OSB
Karl Richard Jauns †1990 • Siegmar Steinfeld †2000 • Wilhlem Winkelmann †1989 •
Jochem Poensgen, Soest
Stefan Risse, Ense
Bernd Sewert, Möhnesee
Sigrid Wobst, Möhnesee
Susanne Lüftner
Michael Winkelmann
Wolfgang Klee
Franz Risken
Waltraud Schneppendahl
Eberhard Viegener
Kuenstler 1920-1950
Waltraud Schlausch-Esser
Ruth Steinkamp-Malz
Bernd-Udo Winker
Monika Buggisch-Leu
Hewingser Marienfenster
Edda Tubbesing
Eberhard Viegener
Hartwig Diehl
Ingrid Wörsdörfer
Ewald Sacher
Thomas Jessen
Hubert Nordhoff
Christof Winkelmann
Pascale Petit-Peters
Rainer Claus
Karinheide Jasper-Schnarre
Margret Beerwerth
Sieben Künstler
Dr. phil. Heinz Gramann
Ingrid Becker
Claudia Hirschfeld
Angela u. Gero Troike
Gisela Siegel
Gerda Klatt-Krähling
Gerhard Wünsche
Petit-Peters
Stephen H. Lawson
Karl-Heinz Brune
W. Wieczorkiewicz
Otmar Alt
Juergen Tomicek
Renate Geschke
Kunst in Ense
Marianne Thiemeyer
Frederico Schiaffino
Aktuelle News ense-press >>

CMS by KLEMANNdesign.biz