... Impressum + Datenschutz
Ense Press - zwischen Ruhr und Möhnesee ... an der Haar ... verteilt
... Aktuelle Ausgabe
... Newsmeldungen
... Deadline Annoncen und ... > > Erscheinungstermine
... Preisliste u. Bestellschein
... Kontakt, Impressum
... Heimatgeschichte
... Künstler
... Vereine
... Regionale Wirtschaft
... Medizinische Notdienste
... ense-press by haase-druck
... Impressum + Datenschutz
... Heimatverein Ense-Bremen
... Heimatverein Möhnesee
ense-press - ... zwischen Ruhr und Möhne ... an der Haar notiert ...
Vereinsgründung | Flüchtlinge werden Nachbarn in Ense e.V.
  Vereinsgründung |
Flüchtlinge werden Nachbarn in Ense e.V.









Aktuell wird von der Bürgerinitiative (BI) »Flüchtlinge werden Nachbarn in Ense e. V.« ein interkulturelles Sommerfest »Bring die Nachbarn mit!« vorbereitet, welches Samstag, 3. September 2016, am »Heinrich-Lübke-Haus« der KAB in Möhnesee-Günne stattfindet.
 
Daniel Keil, 1. Vorsitzender

Seit Beginn des Jahres 2016 hat sich die Flüchtlingssituation in Ense stark verändert und viel ist passiert. Unter dem Slogan »Ense ist bunt« versammelten sich Anfang des Jahres mehr als 300 weltoffene Menschen am Rathaus, die damit ein deutliches Zeichen gegen Rassismus, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit setzten. In der Folge veröffentlichte die BI eine mehrsprachige Wegweiserbroschüre, die unseren Neunachbarn das Zurechtfinden in der Gemeinde Ense erleichtern soll.

Im März kam es aufgrund der geschlossenen Balkanroute und des Deals der EU mit der Türkei zu einem Zuweisungsstopp. Die Entwicklung wurde und wird positiv gesehen, doch man muss sich dabei immer wieder vor Augen halten, dass die Probleme »nur« vor die Grenzen von Europas verschoben sind. Die Fluchtgründe, wie steigende Armut und Hunger sowie Dürre, Kriege und Menschenrechtsverletzungen bleiben ungelöst.

Die BI setzte dagegen durch die Gründung des Vereins »Flüchtlinge werden Nachbarn in Ense e. V.« am 7. März 2016 mit Eintrag in das Vereinsregister (VR) beim AG Arnsberg ein deutliches Zeichen. Damit ist ein langfristiges Engagement für Flüchtlinge und deren Integration in Ense gesichert. Spenden können an folgendes Konto überwiesen werden:

Flüchtlinge werden Nachbarn in Ense e. V.
Volksbank Hellweg eG
IBAN: DE88 4146 0116 5023 3371 00
BIC: GENODEM1SOE


Nach der Vereinsgründung startete das Projekt »Frauen von Welt« mit einem Idee-Café, bei dem Alt- und Neunachbarinnen gemeinsam eine Jahresplanung für Aktionen entwickeln: u. a. soll zusammen gekocht, gefeiert, gewandert und die Domstadt Köln sowie das Schlachthofkino in Soest besucht werden.

Im ehemaligen Edeka-Markt in der Grabenstraße in Niederense ist eine Fahrradwerkstatt fertiggestellt worden. Mittwochs können hier Flüchtlinge von 16 bis 18 Uhr unter Anleitung ihre Fahrräder reparieren.

Im April war der SPD-Fraktionsvorsitzende des NRW-Landtags Norbert Römer zu Besuch bei der BI.
 
Ausführlich ist mit ihm die Flüchtlingssituation in Ense und darüber hinaus besprochen worden. Bei der Aktion »Sauberes Ense« zeigten sich unsere Neunachbarn einmal mehr in ganzem Einsatz.

Der Zuweisungsstopp von Flüchtlingen nach Ense hält an! Gleichzeitig verließen immer mehr Menschen vor allem in Richtung der Städte unsere Gemeinde. Die BI in Ense sagt zwar auf vielfältige Weise »Willkommen!«, und es entwickeln sich auch Beziehungen, doch aufgrund fehlenden Wohnraums, Berufsperspektiven und Probleme im öffentlichen Nahverkehr führt der Weg leider zu oft fort aus Ense. Wenn wir uns durch Migration positive Effekte wider dem demografischen Wandel in Ense erhoffen, werden Anstrengungen in den oben genannten Bereichen nötig sein, was im übrigen nicht nur den Migranten zugute kommen wird.

Das Engagement der BI wird regional und überregional sehr positiv wahrgenommen. So konnten wir unsere Arbeit sowohl bei einem Workshop des Kolping Bindungswerks für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer vorstellen als auch auf Fachtagungen des Zentrums für ländliche Entwicklung des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW. Ebenso hat die BI ihre Arbeit im Juni in Berlin bei einem Kongress der genossenschaftlich organisierten Banken präsentiert.

Aktuell wird das interkulturelle Sommerfest »Bring die Nachbarn mit!« vorbereitet, das am Samstag, dem 3. September 2016, am Heinrich-Lübke-Haus in Möhnesee-Günne stattfinden wird. Neben einem bunten Bühnenprogramm sollen internationale Gerichte, eine von Schülern der Conrad-von-Ense-Schule erarbeitete Ausstellung und verschiedene Aktionen für Kinder und Erwachsene geboten werden. Weitere Informationen hierzu befinden sich auf der neuen Homepage: www.fluechtlinge-werden-nachbarn.de.

Zum Abschluss möchten wir den vielen Menschen aus Ense danken, die uns in den letzten eineinhalb Jahren so oft wie selbstverständlich, unkompliziert und selbstlos geholfen haben. So schaffen wir das! •
 
Vorstellung der mehrsprachigen Wegweiserbroschüre, die den Neunachbarn das Zurechtfinden in der Gemeinde Ense erleichtern soll.


... veröffentlicht im Heft 145 / Sommer 2016, Seite 7.

ense-press by haase-druck
Peter Haase
Rauschenberg 82
59469 Ense-Bremen
Tel.: +49 2938 573
E-Mail: info@ense-press.de

ense-press-PDF zum Blättern,
die aktuelle Ausgabe, Heft 149:
23.06.2017
Repair-Café in Niederense
Seniorenforum Wickede (Ruhr)
Heimatverein Ense-Bremen: Tag der offenen Tür 10. Sept. 2016
Waldlabor e. V.
Eine-Welt-Gruppe Günne
40 Jahre Heimatverein Ense-Bremen
Flüchtlinge werden Nachbarn
LEADER | Börde trifft Ruhr
Flüchtlinge werden Nachbarn
Eine-Welt-Kreis Ense
Enser KünstlerTreff 2008
Die Filous vom TuS Niederense 1911 e.V.
Enser Warenkorb e. V.
Künstlertreff Ense 2008
Initiativkreis Ense: neuer Vorsitzender Ralf Hettwer
Förderkreis Ense-Eleu e.V.
Das EnseMobil
Enser Warenkorb e. V.
Initiativkreis Ense e. V.
50 Jahre SSC Höingen
Freiwilligen Agentur Ense
Enser Warenkorb e. V.
SV Lüttringen 100 Jahre
TuS Niederense 100 Jahre
MGV-Harmonie | Krippe in St. Lambertus
MGV Liederkranz Höingen
Förderverein KiGa St. Bernhard
Feuerwehr Ense-Bremen
Seelenpflaster e.V.
Senioren Union Möhnesee
NaturFreunde Möhnesee
Trägerverein Liz Möhnesee e.V.
60 Jahre Musikverein Niederense
Feuerwehr Ense-Bremen in der Rhön
Missionsgemeinschaft Günne
Enser Waldläufer
100 Jahre Musikverein Höingen
Freie Ritterschaft von Ense
Eine Welt Laden Ense
CaJiE vor dem Aus?
Vereinigung ehem. Soldaten
Initiativkreis Ense
Änne-Feiler-Gruppe Ense
Marktfrauen Körbecke
Senioren-Orchester Krs. Soest
Eine-Welt-Kreis
Mädchenfussball in Höingen
Mädchenmannschaft
TuS Ense-Bremen
St. Antonius Günne
VGS Möhnesee
Imkerverein Günne u. Umgeb.
Die Filous vom TuS Niederense
Missionskreis St. Lambertus, Ense
SFW 1963 Waltringen
Schützenfest Höingen
Kaninchenzuchtver. Waltringen
Möhnemarkt in Niederense
Concordia, Niederense
Sturmvogel Ense-Bremen
Volkstrauertag
Heimatverein Ense-Bremen
Theatergruppe Bilme
Sportverein Günne
Initiativ-Kreis-Ense
Musikzug Ense-Bremen
Feuerwehr Ense-Bremen
Senioren Union Möhnesee
Aktuelle News ense-press >>

CMS by KLEMANNdesign.biz