... Impressum + Datenschutz
Ense Press - zwischen Ruhr und Möhnesee ... an der Haar ... verteilt
... Aktuelle Ausgabe
... Newsmeldungen
... Deadline Annoncen und ... > > Erscheinungstermine
... Preisliste u. Bestellschein
... Kontakt, Impressum
... Heimatgeschichte
... Künstler
... Vereine
... Regionale Wirtschaft
... Medizinische Notdienste
... ense-press by haase-druck
... Impressum + Datenschutz
... Heimatverein Ense-Bremen
... Heimatverein Möhnesee
ense-press - ... zwischen Ruhr und Möhne ... an der Haar notiert ...
20 Jahre Eine-Welt-Gruppe Günne

Eine Brücke nach Narengewoi |
20 Jahre Eine-Welt-Gruppe Günne

... von Margerete-Anne Löer, Soest

Eine-Welt-Gruppe Günne, v. l.: Hetti Belke, Hildegard Daners, Hubert Daners, Verena Odera, M.-Anne Löer, Simone Münstermann, nicht im Bild: Marie Sanders

Die Gruppe unter der Leitung von Hildegard und Hubert Daners sorgt dafür, dass die Partnerschaft mit den Menschen am salzigen Turkanasee im Nordwesten von Kenia/Afrika 20 Jahre lebendig bleibt.

»Regen als Weihnachtsgeschenk«, so die glückliche Botschaft von Pater Avelino in einem Brief aus Afrika an die Eine-Welt-Gruppe in Günne nach dem letzten Weihnachtsfest. Seit 20 Jahren besteht der Kontakt zu dem Missionar aus der Missionsgemeinschaft des Apostel Paulus. Er hat die Missionsstation am Turkanasee im Nordwesten von Kenia, einem der ärmsten Gebiete der Welt, selber mitaufgebaut und ist dort zum Priester geweiht worden.

Mit einer Firmgruppe fängt der Einsatz für die Nomaden und Fischer in der Halbwüste am salzigen Turkanasee an. Der Pfarrgemeinderat der St. Antonius-Gemeinde, die Grundschule, Vereine wie die Frauengemeinschaft engagieren sich, um die Brücke nach Narengewoi, einem kleinen Ort am Turkanasee, zu bauen.

Die Eine-Welt-Gruppe unter der Leitung von Hildegard und Hubert Daners sorgt dafür, dass die Partnerschaft mit den Menschen in Afrika 20 Jahre lebendig bleibt. Deren Tochter Verena hat wiederholt in der Missionsstation mitgearbeitet. Mit dem Verkauf von handgefertigten Artikeln aus Kenia wie Schmuck, Flecht- und Webarbeiten, von Holzarbeiten eines Mitglieds der Gruppe, von fair gehandelten Produkten in Kooperation mit dem ökumenischen Eine-Welt-Kreis-Ense und vor allem mit Spendengeldern leistet der Kreis der Ehrenamtlichen Hilfe zur Selbsthilfe.

Regelmäßig erfährt die Eine-Welt-Gruppe aus Pater Avelinos Briefen von den Projekten der Missionare. Auf den großen Wassermangel reagieren diese mit dem Bau von Brunnen, Windpumpen, Staudämmen und neuerdings mit einer Entsalzungsanlage für das Salzwasser des Turkanasees.
 
Einweisung in Kleinviehhaltung und Obstanbau sowie die Anschaffung von Fischerbooten helfen, den Mangel an Nahrungsmitteln auszugleichen. Für die mangelhafte Gesundheitsversorgung haben sie Krankenstationen und sogar eine mobile Klinik eingerichtet und zur Verbesserung der Bildung Kindergärten, Schulen und Werkstätten.
Im Laufe des Jahres trifft man die Eine-Welt-Gruppe mit ihrem Verkaufsstand bei unterschiedlichen kirchlichen und weltlichen Anlässen. Und selbstverständlich auch, wenn am ersten Advent-Sonntag mit Pater Avelino, der sein Kommen in Aussicht gestellt hat, das 20jährige Jubiläum gefeiert wird. Zum Festhochamt in der St. Antoniuskirche und zur anschließenden Jubiläumsfeier im Antonius-Haus sind alle Interessierten, Freunde und Wohltäter herzlich eingeladen. •

Spenden
für die Partnergemeinde Narengewoi können überwiesen werden auf das Konto der Pfarrei »Zum Guten Hirten Möhnesee« mit dem Verwendungszweck – Pater Avelino – bei der Sparkasse Soest, IBAN: DE7741450075005157176, BIC: WELADED1SOS
 
Pater Avelino von der Missionsgemeinschaft des Apostel Paulus am Turkanasee im Nordwesten von Kenia bei einer Taufe.


... veröffentlicht im Heft 146, Herbstausgabe 2016, Seite 36.


ense-press by haase-druck
Peter Haase
Rauschenberg 82
59469 Ense-Bremen
Tel.: +49 2938 573
E-Mail: info@ense-press.de

ense-press-PDF zum Blättern,
die aktuelle Ausgabe, Heft 148:
23.03.2017
Seniorenforum Wickede (Ruhr)
Heimatverein Ense-Bremen: Tag der offenen Tür 10. Sept. 2016
Waldlabor e. V.
Eine-Welt-Gruppe Günne
40 Jahre Heimatverein Ense-Bremen
Flüchtlinge werden Nachbarn
LEADER | Börde trifft Ruhr
Flüchtlinge werden Nachbarn
Eine-Welt-Kreis Ense
Enser KünstlerTreff 2008
Die Filous vom TuS Niederense 1911 e.V.
Enser Warenkorb e. V.
Künstlertreff Ense 2008
Initiativkreis Ense: neuer Vorsitzender Ralf Hettwer
Förderkreis Ense-Eleu e.V.
Das EnseMobil
Enser Warenkorb e. V.
Initiativkreis Ense e. V.
50 Jahre SSC Höingen
Freiwilligen Agentur Ense
Enser Warenkorb e. V.
SV Lüttringen 100 Jahre
TuS Niederense 100 Jahre
MGV-Harmonie | Krippe in St. Lambertus
MGV Liederkranz Höingen
Förderverein KiGa St. Bernhard
Feuerwehr Ense-Bremen
Seelenpflaster e.V.
Senioren Union Möhnesee
NaturFreunde Möhnesee
Trägerverein Liz Möhnesee e.V.
60 Jahre Musikverein Niederense
Feuerwehr Ense-Bremen in der Rhön
Missionsgemeinschaft Günne
Enser Waldläufer
100 Jahre Musikverein Höingen
Freie Ritterschaft von Ense
Eine Welt Laden Ense
CaJiE vor dem Aus?
Vereinigung ehem. Soldaten
Initiativkreis Ense
Änne-Feiler-Gruppe Ense
Marktfrauen Körbecke
Senioren-Orchester Krs. Soest
Eine-Welt-Kreis
Mädchenfussball in Höingen
Mädchenmannschaft
TuS Ense-Bremen
St. Antonius Günne
VGS Möhnesee
Imkerverein Günne u. Umgeb.
Die Filous vom TuS Niederense
Missionskreis St. Lambertus, Ense
SFW 1963 Waltringen
Schützenfest Höingen
Kaninchenzuchtver. Waltringen
Möhnemarkt in Niederense
Concordia, Niederense
Sturmvogel Ense-Bremen
Volkstrauertag
Heimatverein Ense-Bremen
Theatergruppe Bilme
Sportverein Günne
Initiativ-Kreis-Ense
Musikzug Ense-Bremen
Feuerwehr Ense-Bremen
Senioren Union Möhnesee
Aktuelle News ense-press >>

CMS by KLEMANNdesign.biz