... Impressum + Datenschutz
Ense Press - zwischen Ruhr und Möhnesee ... an der Haar ... verteilt
... Aktuelle Ausgabe
... Newsmeldungen
... Deadline Annoncen und ... > > Erscheinungstermine
... Preisliste u. Bestellschein
... Kontakt, Impressum
... Heimatgeschichte
... Künstler
... Vereine
... Regionale Wirtschaft
... Medizinische Notdienste
... ense-press by haase-druck
... Impressum + Datenschutz
... Heimatverein Ense-Bremen
... Heimatverein Möhnesee
ense-press - ... zwischen Ruhr und Möhne ... an der Haar notiert ...
Siedlungshaus von 1938 modernisiert
... von Alois Franz
Unter dem Dach der Firmen-Kooperation: »Handwerk pur« bietet in Ense ein Verbund von zehn Fachbetrieben handwerkliche Komplettlösungen rund ums Haus an. Heute die Vorstellung einer Haussanierung.

Gut, dass die Werler Bauherrin Heike Bornowski die Architektin Luzia Fleißig aus Ense kannte und diese wiederum die Enser Firmen-Kooperation »Handwerk pur« mit zehn Fachbetrieben. Sie haben nach den Bauplänen der Architektin und nach Maßgabe des Statikers Hellmann aus Arnsberg die angebotene handwerkliche Komplettlösung Termin gerecht geschafft, in dem sie »Hand in Hand« alle Umbauten und Sanierungsmaßnahmen erledigt haben.

So war ohne Baustopps in weniger als neun Monaten aus alten Gemäuern des Siedlungshauses von 1938 ein Schmuckstück erstanden, eine energiesparende Heizung mit Brennwerttechnik eingebaut, im Bereich der Dachflächen die notwendigen Dämmungen eingebracht, eine neue Zwischendecke eingezogen und im Obergeschoss mittels Dachauf- und Anbauten ein großzügiges modernes Bad eingerichtet. Jetzt verfügt das Wohnhaus über 95 Quadratmetern Wohnflächen auf zwei Etagen, und zehn Tonnen umweltfreundlich entsorgtes Abbruchmaterial wegen Rückbau und Entkernung haben das Haus innen großzügiger werden lassen.

Das Ganze geschah in drei Bauabschnitten, da die Wohnbarkeit aufrechtzuerhalten war. Der kleinteilige Grundriss aus dem vorigen Jahrhundert war bis zur Entkernung aufzubrechen, um großzügige Durchbrüche und Sichtachsen zur guten Tageslichtdurchflutung zu schaffen. Die dazu notwendigen Stahlträger und Stahlstützen zum Unterfangen tragender Teile sind Edelrost belassen sowie sichtbar geblieben und bilden eine Symbiose mit der harmonischen Wohnlandschaft.

Als das Heimat-Journal »ense-press« kürzlich mit der Bauherrin Heike Bornowski in Werl sprach, bescheinigte sie den Planern und dem Enser Firmenverbund »Handwerk pur« mit zufriedener Gestik, sehr gute, zufriedenstellende Arbeiten termingerechten ausgeführt zu haben. »Und das Schönste«, meinte sie zum Schluss, »die Kosten haben mit der Baufinanzierung gepasst! Architektin Luzia Fleißig und das Handwerker-Ensemble kann ich nur weiter empfehlen!«
 
... veröffentlicht im Heft 140 / Frühjahr 2015, Seite 25.
ense-press by haase-druck
Peter Haase
Rauschenberg 82
59469 Ense-Bremen
Tel.: +49 2938 573
E-Mail: info@ense-press.de

ense-press-PDF zum Blättern,
die aktuelle Ausgabe, Heft 148:
25.03.2017
Hofladen landverliebt
Haaresel – Marketing-Instrument in Ense
20 Jahre Cleanpark Höingen
HEICO Befestigungstechnik GmbH in Ense
MTR-Reinigungstechnik in Ense
H & P Reststoffverwertung GmbH
greenline Gebäudetechnik Ense
amie im Mai 2015
Handwerk pur Ense
Grobe AUTOFIT
Fliesenstudio Krengel
Clemens Köhler
Köhler Fußbodenbau GmbH
Elektro Schulze GmbH
Schwegmann Gartengestaltung
Spitthoff Heizung + Sanitär GmbH
Malerbetrieb Hömberg
Schnelles Internet für Ense
Hotel Haus Delecke
BK-Elektrotechnik GbR
Enser Handwerk pur
DreiMeister Westönnen
Malerbetrieb Hömberg
Stern-Apotheke, Ense-Bremen
Friseur Kamm Inn
Enser Messetage 2011
Tagespflege SenTa in Ense
100 Jahre Firma Klapp, Ense-Bremen
Volksbank in Ense
Initiativpreis 2010
Generalagentur Schmidt-Clemens
Firmen Köhler - 50 Jahre
Klaus Lenze, Allianz-Versicherungen
Scheiwe Krönungsmoden
Gasthaus Himmelpforten
Pflegestützpunkt Möhnesee
Franz Suermann Getränke GmbH
Getränkefachgroßhandel Spitthoff
Dienstleistungscentrum in Ense
Wertstoffbringhof der Firma H & P
Studio und Shop Sonja
Initiativpreis 2007
Reichelt Elektronik
Aktuelle News ense-press >>

CMS by KLEMANNdesign.biz