... Impressum + Datenschutz
Ense Press - zwischen Ruhr und Möhnesee ... an der Haar ... verteilt
... Aktuelle Ausgabe
... Newsmeldungen
... Deadline Annoncen und ... > > Erscheinungstermine
... Preisliste u. Bestellschein
... Kontakt, Impressum
... Heimatgeschichte
... Künstler
... Vereine
... Regionale Wirtschaft
... Medizinische Notdienste
... ense-press by haase-druck
... Impressum + Datenschutz
... Heimatverein Ense-Bremen
... Heimatverein Möhnesee
ense-press - ... zwischen Ruhr und Möhne ... an der Haar notiert ...
10jähriges Bestehen | H & P Reststoffverwertung GmbH

Firmenporträt zum 10jähriges Bestehen|
H & P Reststoffverwertung GmbH
in Ense

... von Alois Franz, Ense


Eine große Verantwortung in unserer Zeit ist die Verwertung und umweltgerechte Entsorgung von Abfällen. Ob Bauherr, Unternehmer oder Privatmann, alle sind seit dem Inkrafttreten des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes im Jahr 1997 dazu verpflichtet, ihre anfallenden Reststoffe nach unterschiedlichen Kriterien getrennt zu verwerten. Das erfordert einen kompetenten Partner.

Seit dem 5. Oktober 2005 besorgt die Firma H & P Reststoffverwertung GmbH am Oesterweg 28 im Höinger Industriepark die Verwertung und umweltgerechte Entsorgung von Abfällen. Als geschäftsführende Gesellschafter/-in haben Theo Heiermann und Ursula Post ihr Unternehmen seit dieser Zeit in den Dienst zum Erhalt der Natur gestellt und den verantwortungsvollen Umgang mit vorhandenen Ressourcen zu ihrem Geschäftsinhalt gemacht.

Der Entsorgungsfachbetrieb H & P ist im Rahmen der gültigen Gesetze und Rechtsverordnungen vom TÜV Rheinland, Köln, für Abfall wirtschaftliche Tätigkeiten zertifiziert. Auf dem heute 3.800 Quadratmeter großen Gelände im Industriepark Höingen darf die Firma H & P neuerdings mit Genehmigung der Oberen Abfallbehörde Lippstadt auch einen Wertstoffbringhof betreiben und Abfälle bzw. Reststoffe einsammeln, befördern, lagern, behandeln, verwerten oder beseitigen. Dazu stehen verschiedene Containersysteme dem Kunden zur Verfügung, um die Stoffmedien getrennt zu entsorgen

Das Dienstleistungsangebot »Reststoffverwertung« führt zu einer wesentlichen Verbesserung der Abfallwirtschaft im heimischen Raum, weil sie in zentraler ortsnaher Lage Möglichkeiten u. a. für die unkomplizierte Entsorgung von Kleinmengen bietet. So kann z. B. ein Handwerkerbetrieb kostengünstig Tapetenreste oder Bauschutt (von Stemmarbeiten oder ähnlichen Arbeiten etc.) auf dem kleinen Weg täglich kostengünstig entsorgen. Natürlich werden auch größere Lieferungen aus Gewerbe, Handel, Industrie oder von privaten Haushalten angenommen.
 
Ein weiterer Geschäftszweig ist seit Kurzem das Personalleasing. Dieser Service bietet für Arbeitnehmer und zugleich für Arbeitgeber eine kompetente und faire Personalvermittlung. In einer Anstellung im Bereich der Zeitarbeit bietet die Firma H & P vielfältige Möglichkeiten für Wiedereinstieg in den Beruf, Neuorientierung durch Weiterbildung oder einen kompletten Neueinstieg ins Berufsleben. Hierzu zählt ein gesichertes Einkommen durch einen festen Arbeitsvertrag und eine faire Bezahlung nach BZA-DGB Tarifvertrag.

Kontinuierliches Wachstum im Laufe der letzten zehn Jahre haben im Geschäftszweig Reststoffverwertung und Containerdienst zehn Arbeitsplätze geschaffen und im Personalleasing sind es zurzeit 45 Mitarbeiter.
Neben dem Erfolg haben die Geschäftsinhaber die soziale Verantwortung nicht aus dem Auge verloren und so kann sich die Stiftung Kinderhilfe Ense e.V. aktuell über eine Spende von 1.000,- Euro freuen, die Bürgermeister Hubert Wegener und Sozialarbeiterin Brigitte Kösling am 26. Oktober 2015 entgegen nahmen.

Auch der Enser Warenkorb e. V. wird von der Jubiläumsfirma unterstützt, in dem ganzjährig die Abholung und Verwertung des Müllaufkommens im Gegenwert von 800,- bis 900,- Euro/Jahr gespendet wird. »Diese sozialen Unterstützungen haben wir,« so Ursula Post und Theodor Heiermann zum Heimat-Journal ense-press, »stellvertretend für unsere langjährigen Kunden geleistet. Wir möchten damit vor allen Dingen ein Zeichen des Dankes an unsere treue Kundschaft richten.« •
 

V. L.: Hubert Wegener, Bürgermeister, Sarah Vanderstuyf, Firma H & P, Brigitte Kösling, Stiftung Kinderhilfe Ense e.V., Ursula Post sowie Theodor Heiermann, Firmeninhaber/-in und Björn Herrmann sowie Bernd Ingwersen beide Firma H & P

ense-press by haase-druck
Peter Haase
Rauschenberg 82
59469 Ense-Bremen
Tel.: +49 2938 573
E-Mail: info@ense-press.de

ense-press-PDF zum Blättern,
die aktuelle Ausgabe, Heft 148:
27.05.2017
Hofladen landverliebt
Haaresel – Marketing-Instrument in Ense
20 Jahre Cleanpark Höingen
HEICO Befestigungstechnik GmbH in Ense
MTR-Reinigungstechnik in Ense
H & P Reststoffverwertung GmbH
greenline Gebäudetechnik Ense
amie im Mai 2015
Handwerk pur Ense
Grobe AUTOFIT
Fliesenstudio Krengel
Clemens Köhler
Köhler Fußbodenbau GmbH
Elektro Schulze GmbH
Schwegmann Gartengestaltung
Spitthoff Heizung + Sanitär GmbH
Malerbetrieb Hömberg
Schnelles Internet für Ense
Hotel Haus Delecke
BK-Elektrotechnik GbR
Enser Handwerk pur
DreiMeister Westönnen
Malerbetrieb Hömberg
Stern-Apotheke, Ense-Bremen
Friseur Kamm Inn
Enser Messetage 2011
Tagespflege SenTa in Ense
100 Jahre Firma Klapp, Ense-Bremen
Volksbank in Ense
Initiativpreis 2010
Generalagentur Schmidt-Clemens
Firmen Köhler - 50 Jahre
Klaus Lenze, Allianz-Versicherungen
Scheiwe Krönungsmoden
Gasthaus Himmelpforten
Pflegestützpunkt Möhnesee
Franz Suermann Getränke GmbH
Getränkefachgroßhandel Spitthoff
Dienstleistungscentrum in Ense
Wertstoffbringhof der Firma H & P
Studio und Shop Sonja
Initiativpreis 2007
Reichelt Elektronik
Aktuelle News ense-press >>

CMS by KLEMANNdesign.biz