... Impressum + Datenschutz
Ense Press - zwischen Ruhr und Möhnesee ... an der Haar ... verteilt
... Aktuelle Ausgabe
... Newsmeldungen
... Deadline Annoncen und ... > > Erscheinungstermine
... Preisliste u. Bestellschein
... Kontakt, Impressum
... Heimatgeschichte
... Künstler
... Vereine
... Regionale Wirtschaft
... Medizinische Notdienste
... ense-press by haase-druck
... Impressum + Datenschutz
... Heimatverein Ense-Bremen
... Heimatverein Möhnesee
ense-press - ... zwischen Ruhr und Möhne ... an der Haar notiert ...
ense-press lesen - Ausgabe 114/2008
Seite 1
Titelseite, Bild: Fliegenpilz (Foto von Georg Schwab, Arnsberg)
Der Fliegenpilz (Amanita muscaria) ist der Pilz der Märchen und Gartenzwerge und vielen als Glücksbringer vertraut. Er gilt als ungenießbar und in größeren Mengen sogar als giftig. Seinen Namen soll er bekommen haben, weil man früher mit Zucker überstreute Hutstücke auslegte, um Fliegen zu betäuben und zu töten.
Quelle: Tier- und Pflanzenführer, 7. Aufl. 2008, erschienen im Kosmos-Verlag, Verfasser: Stichmann-Marny
Angebote: Schwegmann Gartengestaltung, 59469 Ense-Bremen. Mehr...
Seite 2
Angebote: Haase Druck, Ense-Bremen. Mehr...
Seite 3
Inhaltsverzeichnis
Angebote: Auto Große, Kfz-Reparatur-Werkstatt, Ense-Niederense und
Brillen Rottler. Arnsberg. Mehr...
Seite 4
Notdienstkalender für Apotheken und Ärzte
Gültig vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2008. Mehr...
Seite 5
Handystrahlung: Schlecht für den Schlaf
Die Strahlung von Mobiltelefonen hat offenbar negative Auswirkungen auf den menschlichen Schlaf, wie schwedische Wissenschaftler mit amerikanischen herausgefunden haben. Mehr...
Impressum.
Mehr...
Angebote: Multi Linea - Insektenschutz nach Maß, Ense-Lüttringen,
Frank Schmidt, Fachbetrieb für Sanierung, Gebäude-Feuchteschäden und -Schimmel, Ense-Niederense,
Küchenstudio Leuchtenberger, Ense-Niederense. Mehr...
Seite 6
Enser Bürgermeister Johannes Weber zum Thema: Freiwilligenagentur für Ense
Für einen anderen Menschen Zeit haben: Unterstützung von Personen in besonderen Lebenssituationen, einen Artikel für die Seniorenzeitung schreiben oder eine Freizeit für Kinder organisieren - das sind nur einige Beispiele für ehrenamtliches Engagement von Menschen, die sich freiwillig und unentgeltlich für die Gemeinschaft einsetzen möchten. Und genau das bietet die Freiwilligenagentur insbesondere auch aktiven und noch jung gebliebenen Senioren an unter dem Motto „Engagiert im Ehrenamt“. Mehr...
Angebote: Zimmerei Klenter GmbH, Ense-Bremen. Mehr...
Seite 7
Buchvorstellung: Der Möhnesee – Ein Wasservogel-Paradies im Wandel der Zeit
Herausgegeben von Wilfried Stichmann und Ursula Stichmann-Marny. Mehr...
Angebote: Elektro Babucke, Reparaturdienst für elektr. Hausgeräte, Ense-Bremen. Mehr...
Seite 8
Radio Himmel in neuen Geschäftsräumen von Alois Franz, Ense-Niederense)
Vor drei Jahren wagte Manfred Himmel mit dem Serviceunternehmen „Radio Himmel“ für die Bereiche Fernsehen, Video, HiFi und digitale Empfangsanlagen, wie SAT, Kabel oder DVB-T den Sprung in die Selbstständigkeit. Mehr...
Angebote: Humpert Tiefbau, Wickede/Ruhr,
Schulte Kfz- und Landtechnik, Soest-Ostönnen,
Möhnemobil, Ambulanter Pflegedienst, Möhnesee-Günne. Mehr...
Seite 9
Lose für den guten Zweck (von Alois Franz, Ense)
Schecks in Höhe von 75,- € überreichte Detlef Bange vom Zweirad Studio den Leiterinnen verschiedener Vorschuleinrichtungen. Mehr...
Angebote: Malerbetrieb Hömberg, Ense-Lüttringen,
HUK-COBURG, Vertrauensfrau Silvia Neuhaus, Ense-Lütrtringen und
Zweirad Sudio Bange, Ense-Höingen. Mehr...
Seite 10
Angebote: Stern-Apotheke, Inh.: Hans-Uwe Steinhoff, Ense-Bremen,
Optik Eckhoff in Ense, Möhnesee und Soest,
Franz Suermann Getränke GmbH, Ense-Volbringen und
Elektro Stein GmbH, Partner für Handwerk und Industrie, Ense-Bremen. Mehr...
Seite 11
Kirche im Gespräch: Gemeinschaft mit einander teilen, feiern und danken
Von Christine Dienter. Pfarrerin in Ense. Mehr...
Angebote: Allerheiligenmarkt in Niederense am 29. Okt, 2008. Mehr...
Seite 12
Haus am Spring: Mein Zivildienst
Der Zivildienstleistende junge Mann Marc berichtet über seine Aufgaben bei der Betreuung von Bewohner-Innen im Haus am Spring und über seine persönlichen Erfahrungen in der Sozialarbeit. Mehr...
Seite 13
CDU Ense: Ethik, Energie und Ernährung – Welthungerproblem durch Biogas?
Eine Betrachtung von Detlef Budde. Mehr...
Angebote: Schäfers Finanz, Hamm. Mehr...
Seite 14
Skiübungsleiter/Innen werden: Zur Grundstufenprüfung ins Stubaital
Der Verein NaturFreunde Möhnesee-Günne berichtet über Aktivitäten und Freizeiten. Mehr...
Angebote: Köhler Fußbodenbau, Ense-Niederense. Mehr...
Seite 15
Wenn´s um Geld geht: Demnächst mit Riester-Förderung ins Eigenheim
Über staatliche Förderungen und Bausparen, von Klaus Eickenbusch. Mehr...
Angebote: Crazy Nails by Nicole Nittner, Ense-Bremen. Mehr...
Seite 16
Deutschland braucht mehr Organspender
Organspende ist gelebte Solidarität, die über den Tod hinausgeht. Wer sich zu Lebzeiten zur Organspende im Fall seines Todes bereit erklärt, ermöglicht anderen ein Überleben. Mehr...
Angebote: Klasmeyer hören+sehen, Arnsberg-Neheim,
Heinrich-Lübke-Haus – KAB – in Möhnesee Günne und Autoservice Ense GmbH, Ense-Höingen. Mehr...
Seite 17
Kinderseite und Preisrätsel
Von Stefanie Franz, Ense-Niederense. Mehr...
Seite 18
Gefälschte Medikamente – echte Nebenwirkungen (von Ulrich Kellner, Fachapotheker, Ense-Niederense)
Arzneimittelfälschungen sind für Kriminelle lukrativer als Drogen, denn z.B. Viagra®-Plagiate bringen u.a. im Internethandel gegenüber Suchtmitteln, die über den gesetztwidrigen Markt an den Mann gebracht werden müssen, einen zwei- bis dreifach höheren Profit. Und somit ist der illegale Handel mit gefälschten Medikamenten ein weltweites Problem. Mehr...
Angebote: Wetzel Tiefbau GmbH, Ense-Niederense. Mehr...
Seite 19
Preisrätsel,
Rezept: Kleine Schweinerouladen,
Gewinner/-in:
Schülerin Linda-Kathlee Mester und Frau Elisabeth Jürgens, beide aus Ense. Mehr...
Seite 20
Neues aus dem Enser Rathaus
Heute: Vorstellung „Fachbereich Zentrale Dienste“ (Fachbereich 1, Abk. FB 1):
Die in einem Rathaus anstehenden Aufgaben sind vielfältig. Um bei der Erledigung dieser Anforderungen nicht im Chaos zu versinken, sind möglichst kurze Wege für unsere Kunden, den Bürgern und Betrieben, anzustreben. Es ist also wie in jedem Unternehmen eine Organisation erforderlich, die klare Strukturen aufweist. Die Gemeinde Ense hat sich bei der Gliederung der Verwaltung im Rathaus für drei Fachbereiche (FB) entschieden. So sind die Aufgabenfelder klar voneinander getrennt und das Ziel „der kurzen Wege“ ist bürgernah verwirklicht und umgesetzt worden. Mehr...
Seite 21
Fortsetzung: Neues aus dem Ense Rathaus Mehr...
Angebote: Haardesign Pauli, Ense-Bremen und
Anette Helbig, Produkte für Wellness und Fitness, z.B. FitLine, Ense-Niederense.
Mehr...
Seite 22
Arbeit der Missionsgemeinschaft des Hl. Apostels Paulus in Kenia (Ostafrika)
(von Verena Daners, Günne)
Die Kirchengemeinde St. Antonius Günne unterstützt die Arbeit der Missionsgemeinschaft seit nunmehr über zehn Jahren. Durch den regelmäßigen Kontakt zu Pater Avelino (Mitglied der Gemeinschaft) kann sich die Gemeinde immer wieder von den Erfolgen und Fortschritten in der Partnergemeinde überzeugen. Mehr...
Angebote: Gärtnerei Lehnen, Ense-Bittingen,
Szerement Mineralölvertrieb & Transport GmbH, Ense-Niederense und
Getränke Spitthoff GmbH, Ense-Oberense. Mehr...
Seite 23
Fortsetzung: Arbeit der Missionsgemeinschaft des Hl. Apostels Paulus in Kenia
Mehr...
Angebote: Gasthaus Himmelpforten, Spezialität: Thailändische Menüs, Ense-Niederense,
Fliesenlegermeister Christoph Schulte, Ense-Niederense und
Tischlerei Marwinski, Ense-Parsit. Mehr...
Seite 24
Termine
in Ense, Möhnesee und Soest vom 26. Sept. bis 30. November 2008. Mehr...
Angebote: Petras Pflegedienst Soest, Bad Sassendorf, Ense und Umgebeung und
Kerstings Fleisch- und Wurstmarkt, täglich wechselnde heiße Theke, Ense-Höingen. Mehr...
Seite 25
Aktuelles aus der Conrad-von-Ense-Schule:
Leidenschaft für den Schulgarten... Mehr...
Möhnesee: Der 10. Bauernmarkt am 3. Oktober 2008 ab 11 Uhr in Körbecke
Angebote: Radio Himmel, Ense-Niederense und
Obstplantagen, Gartengestaltung Christoph Abel, Möhnesee-Stockum. Mehr...
Seite 26
Enser Verein: MGV Harmonie Ense-Bremen
Wer singt, lebt aktiver und länge. Mehr...
Plan zur Überwinterung von Kübelpflanzen
Mehr...
Angebote: Clean Park und Fahrzeugpflege Detlef Wetzel, Ense-Höingen. Mehr...
Seite 27
Heimatgeschichte: Bauernhaus Sörries Schulte 200 Jahre alt (von Alois Franz, Ense-Niederense)
Doch der Hof Sörries Schulte, heute Schumacher, hat eine über 1.000-jährige Tradition als landwirtschaftlicher Betrieb in Ense-Niederense (Nord-Rhein-Westfalen). Mehr...
Seite 28
Tipp: Kino-Feeling Mehr...
Angebote: Autohaus Wolfgang Stahl, Werl, Spritsparer: Toyota Yaris,
Clemens Köhler, Creative Raumgestaltung, Ense-Niederense und
St. Johannes Pflegezentrum Neheim. Mehr...
Seite 29
Was man über seltene Singulare wissen sollte!
Stellen Sie sich vor, Ihnen ist von den köstlichen Shrimps beim Aufspießen einer über den Tellerrand gehüpft und unter den Stuhl Ihres Nachbarn gesprungen. Da liegt er nun ganz einsam und allein, der arme Shr… – tja, wie nennt er sich denn, der Abtrünnige? Mehr...
Angebote: Tischlerei Stamen, Ense-Ruhne und
Immobilien & Hausverwaltungen Gerd Haake, Möhnesee-Günne. Mehr...
Seite 30
Ärztlicher Rat Pallitatvmedizin – was ist das? (von Dr. med. Gisbert Plattfaut, Ense)
Palliativmedizin ist die Behandlung von Patienten mit einer nicht heilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung, Mehr...
Angebote: Haargenau – Friseurmeisterin Doris Trautmann & Team, Möhnesee-Günne und
Herrenmoden Kirschiak in Werl und Neheim. Mehr...
Seite 31
Pflegestützpunkt des Qualitätszirkels Möhnesee
Seit dem 1.September 2008 bietet der Qualitätszirkel Möhnesee allen Bürgerinnen und Bürgern eine kostenlose und neutrale Pflegeberatung an. Mehr...
Angebote: Volksbank Hellweg eG. Mehr..
Seite 32
Großes Fest zum 10-jährigen Bestehen
Der Kindergarten „Bremer Stadtmusikanten“ ist im Mai 1998 u.a. durch eine Elterninitiative ins Leben gerufen worden und seitdem in Räumen oberhalb des Penny-Marktes in Ense-Bremen aktiv. Mehr...
Angebote: H&S Heizungs- und Sanitärfachhandel GmbH, Werl und
Schnittpunkt Brigit Klocke, Ense-Bremen. Mehr...
Seite 33
Initiativkreis Ense e.V.: Rückblende: Eselrennen und Sommerflohmarkt (von Ingo Bankamp)
Nikita ist neue Eselkönigin von Ense und wie der Sommerflohmarkt in Niederense bei „schönem“ Regenwetter florierte. Mehr...
Angebote: Juwelier Eiloff in Neheim. Sundern und Winterberg. Mehr...
Seite 34
DRK Ense dankt den Blutspendern (von Alois Franz, Ense-Niederense)
DRK-Vorsitzender Christian Schwiers lobte besonders seinen Stellvertreter Heinz Schäckel in der letzten Vorstandssitzung für seine 150. Blutspende und dankte ihm darüber hinaus für seinen unermüdlichen Einsatz. Mehr...
Angebote: Friseurgeschäft Kopfsache by Simone Isenhardt, Ense-Höingen,
Kosmetikstudio und Fußpflege Christel Mierswa, Ense-Niederense und Bauelemente K. Schleimer, Ense-Höingen. Mehr...
Seite 35
Farbe • Form • Töne - von Michael Winkelmann:
Jochem Poensgen, Glasmaler
Seit 1991 lebt und arbeitet der Glasmaler Jochem Poensgen in Soest. Kaum beachtet von der hiesigen Kunstszene arbeitet er in seinem Atelier, das er in einer großen Wohnung im Westen der Stadt eingerichtet hat. Poensgen, ein Künstler aus der ersten Reihe heutiger Glasmaler, stammt aus Düsseldorf. Mehr...
Seite 36
Bürgermeisterkandidat Hubert Wegener: Gleiche Bildungschancen für alle Kinder
Der Bürgermeisteranwärter ist zurzeit Leiter des Fachbereichs 2 im Enser Rathaus - stellt sich als parteiunabhängiger Kandidat zur Bürgermeisterwahl 2009. Er hat allen Parteien seine Zusammenarbeit angeboten. Mehr...
Angebote: Klaus Lenze, Generalvertreter der Allianz, Arnsberg-Neheim. Mehr...
Seite 37
Kalendergeschichte: Vom Blümchenkaffe und von der Wegwarte von Alois Franz, Ense
Blümchenkaffee aus dem mundartlich Sächsischen entlehnter Ausdruck (auch: Blärre oder Blärpe genannt) bezeichnet scherzhaft einen sehr dünn aufgebrühten Kaffee. Im Krieg sowie in der Nachkriegszeit bis etwa zur Währungsreform 1948 (D-Mark löst Reichsmark ab) bezeichnete man auch den Kaffee-Ersatz aus der gerösteten Wurzel der gewöhnlichen Wegwarte (Cichorium intybus) als „Blümchenkaffee“. Mehr...
Angebote: Zimmerei, Dachdeckerei, Energeiberatung, Blockhausbau Gutwin, Ense. Mehr...
Seite 38
Stadthalle Soest: Programmheft 2008 / 2009
Konzerte mit insgesamt 15 Aufführungen stellen von den 45 im Programmheft beschriebenen Veranstaltungen den größten Block dar. Das allgemein beliebte Neujahrskonzert ist am 4. Januar 2009, 19:00 Uhr. Die Multivisions-Show mit dem aktuellen Thema „Tibet“ beginnt um 20:00 Uhr am 2. Dez. 2008. Mehr...
Angebote: TRIMED Physiotherapie & Rückenzentrum, Arnsberg-Neheim und
Friseur Kamm Inn, Nancy Bierbaum, Ense-Niederense. Mehr...
Seite 39
JU Ense will Rat verjüngen – Weichen für die Zukunft stellen
Was in Kommunen mit hoffnungslos überalterten Räten, unbesetzten Wahlkreisen und Mandatsträgern, die nur noch antreten, weil sie keinen Nachfolger haben, bereits Realität ist, sollte die ansonsten junge Gemeinde Ense nicht treffen. Die JU Ense, bereitet ihrerseits mögliche Mandatsträger mit einem eigenen Seminarprogramm auf spätereAnforderungen vor. Mehr...
Angebote: Arnsberger Palettenservice, M Schmitz und R Rug GmbH, Arnsberg-Hüsten. Mehr...
Seite 40
Kinderschutzbund sucht für den Kreis Soest Telefonisten
• Aufbau der „Nummer gegen Kummer“ geplant
• Regionaler Stützpunkt für bundesweites Projekt

Angebote: Praxis für Physiotherapie M Gerke & U. Baudenbacher in Ense, Hüsten und Neheim. Mehr...
Seite 41
Angebote: Altstadt-Cafe Andre Krengel, Arnsberg – u. a. große Kuchentheke auf dem Allerheiligenmarkt in Niederense am 26. Oktober 2008,
Spielkiste Klaus Baader: biometrische Passbilder, Ense,
Kosmetikstudio Charisma, Inh.: Nadine Dümpelmann, Ense-Höingen und
Reichelt Elektrotechnik, Ense-Bremen. Mehr...
Seite 42
Guter zivilrechtlicher Rat zu teuer und unerschwinglich? von Rechtsanwalt Christian Klespe
Den berechtigten Anspruch auf Erstattung der Kosten für einen Anwalt im Rahmen des Beratungshilfegesetzes regelt der sogenannte Beratungshilfeschein. Diesen stellt ein Rechtspfleger im Amtsgericht aus, z. B. in Arnsberg, Soest oder Werl. Der Rechtsanwalt kann einen Eigenanteil
von 10,- € fordern. Mehr...

Angebote: Bären-Apotheke Ulrich Kellner, Ense-Niederense und
Krengel – Fliesenstudio, Ense-Niederense. Mehr...
Seite 43
Gesund leben wird belohnt
Eigentlich weiß man, dass Rauchen, Alkoholkonsum, Bewegung und die Art der Ernährung die Gesundheit und Lebenserwartung beeinflussen. Doch oft sind die einzelnen Informationen reichlich verwirrend und wenig hilfreich. Mehr...
Die vier Gesundheitspunkte
Mehr...
Angebote: AutoFit Grobe und Aral Tankstelle, Ense-Bremen. Mehr...
Seite 44
Angebote: Ford Center Soest und Werl: Der neue Ford Fiesta. Mehr...
ense-press by haase-druck
Peter Haase
Rauschenberg 82
59469 Ense-Bremen
Tel.: +49 2938 573
E-Mail: info@ense-press.de

ense-press-PDF zum Blättern,
die aktuelle Ausgabe, Heft 148:
27.04.2017
Willkommen zur
ense-press Übersicht
Heft 148 / Frühjahr 2017
Heft 147 / Winter 2016/17
Heft 146 / Herbst 2016
Heft 145 / Sommer 2016
Heft 144 / Frühjahr 2016
Heft 143 / Winter 2015/16
Heft 142 / Herbst 2015
Heft 141 / Sommer 2015
Heft 140 / Frühjahr 2015
Heft 139 / Winter 2014/15
Heft 138 / Herbst 2014
Heft 137 / Sommer 2014
Heft 136 / Frühjahr 2014
Heft 135 / Winter 2013/14
Heft 134 / Herbst 2013
Heft 133 / Sommer 2013
Heft 132 / Frühjahr 2013
Heft 131 / Winter 2012/13
Heft 130 / Herbst 2012
Heft 129 / Sommer 2012
Heft 128 / Frühjahr 2012
Heft 127 / Winter 2011/12
Heft 126 / Herbst 2011
Heft 125 / Sommer 2011
Heft 124 / Frühjahr 2011
Heft 123 / Winter 2010/11
Heft 122 / Herbst 2010
Heft 121 / Sommer 2010
Heft 120 / Ostern 2010
Heft 119 / Winter 2009/10
Heft 118 / Herbst 2009
Heft 117 / Sommer 2009
Heft 116 / Ostern 2009
Heft 115 / Winter 2008/09
Heft 114 / Herbst 2008
Heft 113 / Sommer 2008
Heft 112 / Ostern 2008
Aktuelle News ense-press >>
Titelseite
Seite 6
Der Enser Bürgermeister
Stichmann-Marny-Buch
Seite 7
Ein Wasservogelparadies
Seite 11
Gemeinschaft mitaneinder
teilen,feiern und danken
Seite 12
Aus am Spring: Mein Zivildienst
Seite 15
Demnächst mit der Riester-Förderung ins Eigenheim
Seite 20
Fachbereich Zentrale Dienste
Seite 25
Leidenschaft für den Schulgarten
Seite 27
Bauernhaus Sörries-Schulte
200 Jahre alt
Seite 33
Iniitiativkreis Ense:
Rückblende 2008
Seite 35
Farbe • Form • Töne
Jochem Poensgen Glasmaler
Seite 36
Bürgermeisterkandidat:
Hubert Wegener

CMS by KLEMANNdesign.biz